Zu Beginn der Supercomputer-Konferenz "SC09" hat Nvidia erste konkrete Angaben zu Rechenleistung und Strombedarf seiner neuen GPU "Fermi" gemacht. Gegenüber den bisherigen Tesla-Beschleunigern soll eine Fermi-Karte bis zu achtmal schneller sein, allerdings auch über 200 Watt Leistung aufnehmen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
ThadMiller 17. Nov 2009

Wenn Grafikkarten nicht mehr für die Grafik zuständig sind, kann man sie dann noch...

ThadMiller 17. Nov 2009

Guter Beitrag! Ich fürchte auch das es so laufen wird. Bisher sieht zumindest alles...

phil.42 17. Nov 2009

Ich sag nur: Ihr vergleicht Äpfel mit Birnen...einfache mit doppelter Genauigkeit...

phil.42 17. Nov 2009

Weil Grafiken ja auch nicht berechnet werden... ;) Die Berechnung der schlichten...

__Michael__ 17. Nov 2009

Zeig mir mal die Stelle im Artikel? Es steht einzig und allein drin, dass ein Monitor...