Forscher am Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT in Pfinztal bei Karlsruhe haben eine neue Redox-Flow-Batterie für Elektroautos entwickelt. Ist der Energiespeicher leer, kann die entladene Elektrolytflüssigkeit an einer Tankstelle gegen frisch geladene ausgetauscht werden. Das soll schnell gehen.

  • Screenshot-1
Vinc 15. Feb 2010

@ leser123456789 Also ich bin selber Modelbauer und habe schon so einige Videos gesehen...

leser123456789 18. Sep 2009

Dank der hoffentlich bals Standardisierten 400V Stecker dürfte es wohl etwas schneller...

/mecki78 17. Sep 2009

Ja, jetzt entwickelst du nur noch ein Verfahren, wie wir Methanol in so großen Mengen...

Bouncy 17. Sep 2009

ach was, aufm acker oder der wiese stört das keinen und man selbst hört es kaum noch...

Wurstohnepelle 16. Sep 2009

Das Modellfahrzeug welches im Artikel abgebildet ist, ist im Masstab 1:5, schliesslich...