Das erste WebOS-Smartphone Pre von Palm kommt am 13. Oktober 2009 zum Preis von 481 Euro auf den deutschen Markt. Das Mobiltelefon kann mit beliebigen SIM-Karten verwendet werden, weil es keinen SIM-Lock gibt. Wird das Palm Pre mit einem O2-o-Vertrag gekauft, verringern sich die Anschaffungskosten.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Wurmy 12. Okt 2009

iphone is nen tolles händy aber das was das ao kann kann und konnte mein palm treo 650...

blup 01. Okt 2009

hallo mal ne frage kann man sich einen usb stick mit hsdpa flatrate zb von o2 kaufen und...

JohnDoes 26. Sep 2009

Für alle, die sich sorgen um den Support vom Palm Pre und dessen Erfolg machen: Ein...

mikas 25. Sep 2009

Ich habe es gerade nochmal auf einem anderen Rechner, der die Seite noch nie geöffnet...

Schnarchnase 24. Sep 2009

Das ist auch ein Kritikpunkt von mir (auch wenn ich nicht weiß, ob ich das jemals voll...