Splash Damage demonstriert auf der Gamescom Szenen des kommenden Ego-Shooters Brink. Dank einer kontextsensitiven Steuerung soll sich der Spieler einfach zurechtfinden. Aber auch Profis werden daran Gefallen finden.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
S33 20. Aug 2009

Boah. ich hätte auf den Flame von *dude garnicht reagiert. Die Golem-Redakteure müssen ja...

Anonym6152 20. Aug 2009

Im Titel steht Brink auf Gamescom, Video sagt Brink Interview auf E3. Also nichts neues?

Dietbert 20. Aug 2009

man könnte auch 1-Button Action dazu sagen ;-) hoffentlich machen die es besser als...