Abo

Synaptics hat eine neue Version seines Touchscreensensors "Clearpad" vorgestellt. Das neue Pad, das als transparente Folie auf Bildschirme passt, kann zehn Finger gleichzeitig erkennen. Damit werden komplexe Gesten möglich. Welche Hersteller die Technik einsetzen wollen, ist noch nicht bekannt.

  • Screenshot-1
surfer222 24. Jul 2009

Hast Du schon mal versucht auf einem normalen TouchScreen vernünftig eine Fingertastatur...

Siga9876 24. Jul 2009

Es gibt doch diese Spiele wo man auf so Punkte auf einer Matte seine Arme/Beine...

IseetheFuture 24. Jul 2009

Ich frage mich, wann die Multitouchoberflächen fein genug sind, um Fingerabdrücke vom...

Preise 24. Jul 2009

Nur mal aus neugieride. Wie sind eigentliche die Preise für solche Pads? 1 finger 2...

WiesoDasDenn 24. Jul 2009

Wie wäre es mit 11 Fingern, 100 Fingern oder mehr? Gut, für eine Konzertflügelsimulation...