Der kostenlose Audio- und Video-Konverter MediaCoder kann ab der Version 0.7.1 erste Berechnungen auf Geforce-Grafikkarten auslagern. Bisher war eine CUDA-Unterst├╝tzung eher bei kommerziellen Transcodern zu finden.

  • Screenshot-1