Abo

Ein japanischer Spielekonzern macht ein Echtzeitstrategiespiel, in dem sich deutsche Truppen in der Endphase des Zweiten Weltkriegs in Schlachten zur Rückeroberung von Russland schicken lassen? Zusätzlich pikant: Ein USK-Logo auf der offiziellen Webseite spiegelt eine Freigabe durch Jugendschützer vor.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
SquadLeader 20. Apr 2009

kenn ich... etwas betagt aber sehr zu empfehlen ist Combat Mission http://www...

Grand Moff... 20. Apr 2009

wie witzig. Nur weil man mit der Wehrmacht spielen will, ist man doch nicht gleich ein...

Lama 20. Apr 2009

Bis auf wenig subtil versteckte Kritik an Square Enix (einem der seit vielen Jahren...

Ein normaler User 19. Apr 2009

Also ich schau täglich mehrmals (ausser Sonntags) auf Golem - Games vorbei und ich muss...

Praios 17. Apr 2009

Ich verstehe die Aufregung absolut garnicht. Schon im uralten Sudden-Strike gab es eine...