Abo

Novell hat Suse Linux Enterprise Desktop (SLED) und Suse Linux Enterprise Server (SLES) 11 fertiggestellt. Die Servervariante enthält einen aktualisierten Xen-Hypervisor und der Desktop bringt Silverlight-Unterstützung mit. Neu ist auch die Mono-Extension.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
SuseUser 25. Mär 2009

Tut es das nicht mehr? Bei SLES 10 war noch das ganze ZMD-Framework (wird für Online...

Interessent 25. Mär 2009

Ubuntu und Debian Linux zählen allerdings zu den von "waaaaaaaaaarum" hinterfragten...

Stallman... 25. Mär 2009

Das Regiment der Dummheit ist ueber Deutschland's IT-"Profis" hereingebrochen. Novell hat...

addydaddy 25. Mär 2009

Weil Novell von MS mit Kohle vollgepumpt wird? Vielleicht ;-)

saywat 25. Mär 2009

gentoo? bei einem linux anfänger?