Der Hersteller mCubed bringt mit dem "hFX mini" eine interessante Lösung für einen Heimserver auf Basis von Microsofts "Windows Home Server" auf den Markt. Die Box beherbergt drei gedämmte Festplatten, wird lüfterlos gekühlt und passt ins HiFi-Rack.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
moroon 31. Mär 2009

Solche Fragen kann man auch nur als Politiker stellen. Bübchen merke dir: 1...

Rudi_ 30. Mär 2009

Klingt gut. Passt in das Gehauese ein ATX Board? Betreibst du den komplett passiv? Waere...

Anonymer Nutzer 30. Mär 2009

58 °C ist doch nix für ne CPU.

User 28. Mär 2009

Aua. Da bleibe ich lieber bei meinem HP EX470, denn 1300 € sind wirklich verdammt happig.

Trockenobst 27. Mär 2009

89€ bei Alternate pro Platte. Wenn ich allen verfügbaren Platz nutzen würde - ja. Aber...