War der Spieler in Sims 1 und 2 noch auf sein eigenes Domizil oder Add-on-Zusatzkarten beschränkt, öffnet sich ihm in Sims 3 eine ganze Kleinstadt. Bei einem Vorstellungstermin in München wirkte EAs Sims 3 spielerisch deutlich interessanter als das aus demselben Hause stammende Spore.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
Lecka Lecka 08. Jun 2009

GEIL

Hackebart 19. Jan 2009

...das erklärt aber immernoch nicht die beschissenen Animationen (auch auf der letzten...

DER GORF 19. Jan 2009

Ne, dass würde ja sonst heißen, dass es jemanden gäbe der ihn vermissen würde.

Endwickler 19. Jan 2009

Irgendwie errinnert mich an die Charakterwerte in der Fallout-Serie. Haben die sich...

meph_13 19. Jan 2009

Wird es wieder mit Securom geschützt sein und wenn ja, ist schon bekannt wie stark dieser...