Intels erste Prozessoren mit der neuen Nehalem-Architektur sind bei Hardwareversendern gelistet. Alle drei Core-i7-Modelle scheinen bei dem für den 17. November 2008 erwarteten Marktstart verfügbar zu sein. Die Preise liegen aber noch recht hoch.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
  • Screenshot-23
  • Screenshot-24
  • Screenshot-25
  • Screenshot-26
  • Screenshot-27
  • Screenshot-28
  • Screenshot-29
  • Screenshot-30
  • Screenshot-31
  • Screenshot-32
  • Screenshot-33
  • Screenshot-34
  • Screenshot-35
  • Screenshot-36
  • Screenshot-37
  • Screenshot-38
  • Screenshot-39
  • Screenshot-40
  • Screenshot-41
  • Screenshot-42
  • Screenshot-43
  • Screenshot-44
  • Screenshot-45
  • Screenshot-46
  • Screenshot-47
  • Screenshot-48
  • Screenshot-49
  • Screenshot-50
  • Screenshot-51
  • Screenshot-52
  • Screenshot-53
  • Screenshot-54
  • Screenshot-55
  • Screenshot-56
  • Screenshot-57
AndrasH 13. Jan 2009

Nein nur geistig minder bemittelte so wie Du einerbischt...

Smuertzel 14. Nov 2008

Es ist nun nicht so dass kunden sich auf den etwas schneller getakteten Penryn stuertzen...

Core i8-User 13. Nov 2008

Stimmt ja, Foren sind ja die zuverlässigsten Quellen. Ich hab hier nen selbst verfassten...

DexterF 12. Nov 2008

Dazu Boards, die nen Hunderter kosten und spottbilliger DDR2-RAM, selbst mit ECC. Als...

Ben Wuff 12. Nov 2008

DDR3 ist zur Zeit drei mal so teuer wie DDR2. Na dann Prost Bezahlzeit!