Abo

Die neue Version 8.08 der 3D-Engine Ca3DE (Ca3DE) bringt einen verbesserten Map-Editor, ein neues Soundsystem und mehr Möglichkeiten beim 2D- und 3D-GUI-Scripting. Die kommerzielle Ca3D-Engine dient zur Entwicklung von Spielen und Simulationen; wer nicht den vollen Quellcode braucht, kann damit auch kostenlose Mods für die Demo entwickeln.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
Saarländer 06. Aug 2008

Nicht von den Neidern aufhalten lassen Carsten. Gruß, Der Landschaftsmann ...

ps 06. Aug 2008

eigentlich gar nicht. aber autocad 1 sah in etwa so aus ;)