Die Entwicklungsumgebung CUDA für allgemeine Rechenaufgaben auf Nvidia-GPUs soll neben reinem C in Zukunft auch mit objektorientierten Programmiersprachen umgehen können. Dies erklärte Nvidia auf seiner Hausmesse "Nvision 08" in San Jose.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
Kaliumhexacyano... 28. Jan 2009

Hat jemand Lust, die CLR auf die Grafikkarte zu portieren? Ich spende auch ein paar...

Nameless 13. Sep 2008

Darf man fragen wie er heißt?

RayTracey 27. Aug 2008

Echtzeitraytracing macht nicht nur bei Spiegelungen Sinn, auch Schattenwürfe und globale...

GPU-Klaus 26. Aug 2008

Ich stimme dir bei deiner Einschätzung zu, dass ein Emulator nicht viel Sinn macht, aber...