Die Linux-Distribution OpenSuse 11 ist nun als Release Candidate verfügbar. Die Entwickler haben darin vor allem Fehler behoben. Technisch ähnelt OpenSuse den kürzlich erschienenen Versionen von Fedora und Ubuntu.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
djm. 30. Mai 2008

Dass der Kernel plötzlich seine API ändert ist eigentlich nur unter Linux "üblich...

Älän Karr 30. Mai 2008

Ob du das Pizzastückchen da jemals wieder rauskriegst ist wahrscheinlich eher ein...

FooBaer 30. Mai 2008

LOL! Spiele und so ok, aber MSN?!?! WTF???! Installiere mal Windows auf nem Rechner mit...