TomTom hat zwei neue Geräte in der Einsteigerklasse vorgestellt. Das neue TomTom One und TomTom XL lösen die aktuelle 3rd Edition der One- und XL-Reihe ab. Der Navigationsgerätehersteller hat das Design der Neulinge überarbeitet und dabei die Halterung für die Windschutzscheibe direkt in die Rückseite der Geräte integriert. Zudem soll sich die Qualität der Lautsprecher verbessert haben. Verkehrsmeldungen via TMC empfängt auch die neue One- bzw. XL-Serie wieder.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
Silentcooper 07. Mai 2008

Das wäre der TOMTOM Rider.Es gibt zu diesem gerät keine wirliche alternative...

Horst Horstman 01. Mai 2008

"in der City einer fremden Stadt" Manchmal kann man sich bei den ganzen sinnlosen...

TomTom_weg 30. Apr 2008

Ich hatte eine TomTom das in Paris der geklaut war. Ich finde es schlecht das TomTom...

ernstl. 30. Apr 2008

kwt!

Eloi 30. Apr 2008

Finde die Halterung meines TomTom sehr gut. Keine Probleme.