Rob Pardo von Blizzard und Ray Muzyka von Bioware waren die prominentesten Macher aus der Welt der Onlinerollenspiele, die sich während der GDC 2008 zur Podiumsdiskussion trafen. Es ging um kostenlose Webspiele, die über Item-Verkäufe Umsatz machen. Um herkömmliche Abo-Titel wie World of Warcraft und um das Modell von Guild Wars, das nur mit Add-ons Geld verdient.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
rappelz.de 21. Sep 2008

sehe ich genauso, jeder hat seinen Favorit, deshalb muss man aber andere nicht schlecht...

Entglitten 19. Mär 2008

Entgleist mal bitte nicht immer so mental.

Sharra 18. Mär 2008

Es geht nicht um die Möglichkeit des anschließens. Selbst die PS2 hatte soweit ich mich...

ZZZzzzZZZ 18. Mär 2008

gibts denn nicht inzwischen spannendere themen ... is doch schon uralt der bericht

Der Schlichter 17. Mär 2008

baut euch einfach alle nen WoW Char und habt Spass. wegen mir auch HDRO, aber finger weg...