Abo

Die freie Onlinebanking-Software Hibiscus ist in der Version 1.8 erschienen, die ein neues Backup-System einführt. Gezeichnete Diagramme werden ab sofort mit Anti-Aliasing geglättet und die Software verwendet ein neues Datenbankformat, wodurch Nutzer bisheriger Versionen ihre Datenbestände umwandeln müssen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
Olaf Willuhn 31. Mär 2008

Bisher gibt es nur Pakete fuer SuSE (Packman) und ArchLinux. Eigentlich genauso wie...

Olaf Willuhn 28. Mär 2008

Das eigene Computersystem fuer zweifelsfrei sicher zu halten finde ich durchaus mutig.

Olaf Willuhn 28. Mär 2008

Nein, RSA-Karten werden noch nicht unterstuetzt.

Glücklicher User 28. Mär 2008

Dem kann ich nur zustimmen! Außerdem Open Source und dank Java unter Lin/Mac und Win...

Krille_ 28. Mär 2008

Leider scheint die SW im Bereich der Chipkarten nur DDV-Karten zu unterstützen. Ich hab...