Die im August 2007 in Google Earth integrierte Sky-Funktion hat ein Update erfahren. Zahlreiche Neuerungen sollen den virtuellen Weltraum-Ausflug luxuriöser und angenehmer machen. Zudem steht nun ein API bereit, um eigene Himmelsansichten zu erstellen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
Hans999 11. Jan 2008

Solange die Fotografen die Bilder von Satelliten aus (bzw. Flugzeugen) machen, muss...

petz 10. Jan 2008

Muss ich mal ausprobieren, ich benutze ja auch gerne Stellarium mit dem ich sehr...

Honkey Dong 10. Jan 2008

Das mag eine sehr rationelle Sicht sein. Tatsächlich aber steckt doch immerhin einiges...