Wer die kürzlich erschienene Beta 1 von Firefox 3 installiert hat, wurde unter Umständen mit einem ungewöhnlichen Verhalten des Browsers konfrontiert: Die Vorabversion von Firefox 3 schluckte ungewöhnlich viel Prozessorleistung und belegte sehr viel Speicher. Das Mozilla-Team hat den Fehler bestätigt und bereits reagiert.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
BSDDaemon 25. Nov 2007

Nicht für den allgemeinen praktischen Einsatz. Ganz zum Anfang konnte bereits eine...

Possal 23. Nov 2007

Stimmt! Macht man ein Betriebssystem das "nur" auf aktuellen Hardwarekomponenten läuft...

Hello_World 23. Nov 2007

Geht mit TabMix Plus Dieses Verhalten ist zwar weit verbreitet, aber völlig...

Hello_World 22. Nov 2007

Schwach. Da gibt's noch einige Fehler mehr, die man hätte korrigieren können.

Sioegrfried... 22. Nov 2007

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,518110,00.html