Ricoh hat mit der "GR Digital II" eine kompakte Digitalkamera vorgestellt, die von den üblichen Kompaktkameras abweicht. Wie schon ihre Vorgängerin, die "GR Digital", ist auch die Neue mit einer Festbrennweite mit 28 mm (KB) ausgerüstet. Die größte Blendenöffnung liegt bei F2,4. Das Objektiv besteht aus sechs Linsenelementen in fünf Gruppen, es enthält zwei asphärische Elemente.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
Fligga 18. Nov 2007

Gekauft. Meine erste GR Digital wir diese Ricoh sein. Ich freu mich schon.

Ricoh GRD II 16. Nov 2007

Das ist aber ein anderes Rauschen. Wie im analogen Filmen. Schaue dir die Bilder der...

Laury 31. Okt 2007

Ich würde selber mal einen machen. Wer erwartet denn von einem Weitwinkel, und das ist...

Replay 31. Okt 2007

Du meinst Beugungsunschärfen. Das wird immer wieder zitiert, wenn so kleine Sensoren so...