Abo

Endlich konnte man auf der E3 den potenziellen Spiele-Hit "Assassin's Creed" nicht nur aus der Ferne bestaunen, sondern auch einige Sekunden anspielen. Ansonsten aber führte ein Ubisoft-Angestellter durch den Level, damit man auch ja alles sehen konnte. Trotz des Kindermädchens waren wir begeistert: "GTA zur Zeit der Kreuzzüge" ist eine ebenso zutreffende wie falsche Bezeichnung für das Spiel.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
FranUnFine 19. Jul 2007

Neidisch?

Jörg Langer 15. Jul 2007

Naja, wenn mir der Chefentwickler das sagt, und außerdem, dass 90 Leute an der Xbox-360...

Retro 14. Jul 2007

Sollte das nicht ausschließlich für Konsole erscheinen? Ich glaube dem war so. Also für...

FranUnFine 13. Jul 2007

Joa. Hab nichts anderes behauptet.^^