Hardware-Anbieter verbrüdern sich gerne mit Luxus-Artikelherstellern aller Couleur. Acer fährt auf Ferrari ab, Asus geht mit Lamborghini ins Bett und LG ist mit Prada verbandelt. Der Speicherspezialist SanDisk hat hingegen mit der italienischen Motorrad-Marke Ducati eine Gemeinschaft gebildet. Das Ergebnis: ein USB-Speicherstick im Motorrad-Look.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
  • Screenshot-23
  • Screenshot-24
  • Screenshot-25
  • Screenshot-26
  • Screenshot-27
  • Screenshot-28
  • Screenshot-29
  • Screenshot-30
  • Screenshot-31
  • Screenshot-32
  • Screenshot-33
  • Screenshot-34
  • Screenshot-35
  • Screenshot-36
  • Screenshot-37
  • Screenshot-38
  • Screenshot-39
  • Screenshot-40
nerd 22. Jul 2007

man lädt überall die gleichen daten drauf damit die daten auch sicher und immer...

ducati748fahrer 22. Jul 2007

dann fahr mal weiter hoysung -.-

handstaubsauger 22. Jul 2007

genau ... einer ohne griff... -.- ich denke das sollte eher einen 916/998/748 er tank...

huahuahua 20. Jul 2007

Genau das ist mir auch aufgefallen aber Du warst schneller. Schade ist auch, dass so...

Couleur 19. Jul 2007

Ich mag Ducati, aber das Ding sieht ja nur scheiße aus! Wieso sollte jemand mit Stil, z...