Mit dem Schuleintritt wächst schon bald der Wunsch vieler Kinder nach einem eigenen Mobiltelefon. Aber viele Eltern sorgen sich, dass die Mobilfunkkosten ins Unermessliche steigen und es keine Kontrolle darüber gibt, welche Inhalte auf das Schüler-Handy gelangen. Hier will die Kandy Mobile AG im Herbst 2007 für den deutschen Markt eine passende Lösung bieten.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
Patrick1976 21. Nov 2007

Ha, ich bin Baujahr 76 und komme aus Erfurt. Wie lange habe ich noch zu leben? Knetmasse...

Lars1 20. Okt 2007

Casandro 07. Jul 2007

Ohne Bluetooth geht ein wichtiger Lerneffekt verloren. Kinder sollten heute lernen, dass...

OxKing 07. Jul 2007

Und wie soll da jemand beim nächsten Amoklauf die Polizei rufen können? :p

motzerator 06. Jul 2007

Nun ich denke mal das Ding wird sich bei den Kids nicht durchsetzen, wer sowas von...