Abo

Der ungarische Designer Bence Bogar hat eine Konzeptstudie für ein Luxus-Mobiltelefon namens Credo vorgestellt, das insbesondere durch sein ergonomisches Design und die edlen Materialien wie Titan und Ebenholz ins Auge fällt. Weniger günstig erscheint jedoch die Form: Zum Hingucker dürfte das Handy vor allem dann werden, wenn man das wellenförmige Gerät in die Hosentasche steckt.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
HiddenGhost 13. Mär 2007

Zum Designprozess muss ich folgende Ergänzung machen: ;) Sitzt auf der einen Seite nun...

L83 13. Mär 2007

Sprechen wir hier über IT oder Autos??? Und Driften ohne ESP als Argument für einen...

falsches_objekt 12. Mär 2007

Tja, der hätte lieber ne Sonnenliege als n Telefon machen sollen :)

grayst 12. Mär 2007

Hey ho... und danke erstmal :-) also... es gibt in Dtl. etwas, das als...

exothermal 12. Mär 2007

Beim Titel "Das Hndy mit dem knick", hab' ich zunächste 'n remake des Klapphandys...