Wie viele Hersteller von Hightech-Produkten hat auch der Schweizer Hersteller Victorinox Probleme mit nachgemachten Taschenmessern aus dem eigenen Hause. Auf der CeBIT 2007 gingen die Schweizer nun gegen Produktpiraten vor. Es wurden sieben Verletzungsfälle registriert. Betroffen waren ausschließlich Unternehmen aus Asien.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
hab keinen Namen 02. Mai 2007

Es gibt doch auch hier in Deutschland offiziell Taschenmesser, die legal auf dem Markt...

mr. friday 26. Mär 2007

wir werden sehen! remember my words...

huahuahua 23. Mär 2007

Mit dicken kannste jenauso uffe Schnautze flijen wie mit de dürren. Außerdem ist das...

huahuahua 23. Mär 2007

Scheiße, meinst echt? Oh Gott, nicht auszudenken, wenn deutschsprachige Forenleser...

maexboy 23. Mär 2007

Das sind wahrlich ein paar gute Fragen. Ich musste auch erst ein zweites Mal drüber...