Die neue Firmware für Nokias Internet-Tablet N800 bringt die zur Markteinführung des Geräts versprochene Skype-Unterstützung. Außerdem umfasst die Aktualisierung ein neues Flash-Plug-In, um Flash-9-Inhalte im Opera-Browser anzuzeigen, und die Unterstützung großer Speicherkarten wurde nachgereicht.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
OliverHaag 09. Jul 2007

Schaut eher nach nem Touchscreenversuch aus, die Fenster wo sich seitlich verziehen...

humpf 07. Jul 2007

Dir ist aber schon klar, dass das N800 unter Linux läuft, oder?

peter pan 07. Jul 2007

jop, ist kein tabbed browsing in der Bedienung läuft es dann aber dahnk home taste in...

iGefrickel 07. Jul 2007

Die "Fehlende Features" - Liste? Was genau wolltest du uns jetzt mit deinem Beitrag sagen?

NotwendigeAnmer... 07. Jul 2007

dem ganzen wertlosen "iGerotze".