In drei Versionen bietet Freecom sein "Hard Drive Pro" an. Die externe Festplatte ist eines der wenigen Modelle, das über die Schnittstelle eSATA an den PC angeschlossen wird, der dazu über einen Serial-ATA-Controller verfügen muss.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
VDragon 19. Jan 2007

Langsam wirds echt langweilig. http://www.lc-power.com/htm/products_detail.php?lang=2...

marvellous 17. Jan 2007

weil SATA keine Abschirmung für die Kabel vorgesehen hat. Oder lässt du deine IDE-Kabel...

nie (Golem.de) 17. Jan 2007

Wie wird die mit Strom versorgt?

Bouncy 17. Jan 2007

geht mit usb oder auch von cd/dvd. ich benutze eine windows-xp-dvd mit einigen...

Bouncy 17. Jan 2007

nein, was sind schon 2 jahre in der IT. alles kostet noch das gleiche wie damals :p