Abo

Rennspielserien, die in Asien populär sind, haben in Europa oft nur mäßigen Erfolg - man denke etwa an Tokyo Xtreme Racer, für das sich hier zu Lande kaum jemand erwärmen konnte. Unter dem Namen "Import Tuner Challenge" bringt Ubisoft jetzt das vergleichbare, in Japan als "Shutokou Battle X" bekannte Street-Racing-Game auf den hiesigen Markt; und die Chancen stehen gut, dass sich auch dafür erneut fast niemand interessieren wird.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
  • Screenshot-23
XBOX GUY 14. Dez 2006

Hab die GT serie auch komplett gehabt und durchgezockt und kann nur sagen das sie total...

Papa Schlumpfl 06. Nov 2006

Dazu kommt noch dass sich alle Autos gleich unrealistisch fahren. NFSU wird dadurch zum...

x1XX1x 06. Nov 2006

fand ich auf sega dreamcast ziemlich geil. da hat doch ea für nfs:mw geklaut. :)

Senior Sanchez 04. Nov 2006

Aber auch nicht dass, was man von einer Xbox 360 erwarten darf.