Mit dem W220 bringt Motorola ein günstiges Dualband-Klapphandy in die Läden, das vor allem einen Wunsch erfüllt: Es dient zum Telefonieren. Um das W220 für knapp 100,- Euro auf den Markt zu bringen, hat Motorola auf das sonst bei Klapphandys übliche Außendisplay verzichtet. Drei Leuchtsymbole sollen ersatzweise anzeigen, wenn eine Mitteilung oder ein Anruf eingeht oder wie es um den Akku-Ladezustand bestellt ist.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
Hans Dosenwurst 22. Sep 2006

Ah, nun ist's ja auch plötzlich nur noch ein 'Einsteiger-Handy' ;)

slawaweis 22. Sep 2006

rund 50 Euro und ich hätte deine Frage auch beantwortet, ohne das Du mich beleidigen...

~The Judge~ 21. Sep 2006

(Java, Kamera, Videofunktion, Embedded Jamba-Abo, Netmeeting, RFID, DVB-H, HDCP usw...

NormalerUser 21. Sep 2006

Endlich mal ein Handy ohne den ganzen Kram, welchen ich eh ie benutze. Desweiteren muste...

FranUnFine 21. Sep 2006

Da gibt's sogar Marktstudien darüber, die das belegen. Aber worüber gibt's die nicht...