Abo

Sony Ericsson hat mit dem Z610i ein UMTS-Handy mit 2-Megapixel-Kamera vorgestellt. Etwas Ungewöhnliches haben sich die Designer dabei für das Außendisplay des Klapphandys einfallen lassen: Wenn ein Anruf eintrifft oder der Benutzer eine SMS empfängt, fängt das sonst unsichtbare Display zu leuchten an. Sony Ericsson beschreibt den Effekt folgendermaßen: Die Kennung des Anrufers auf der Oberfläche des Telefons schwimmt.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
dom87 30. Apr 2007

Ich bin Besitzer eines Z610i Natel und zum Akku kann ich nur sagen, dass er recht lang...

keine angabe 16. Dez 2006

Also Ich fänd's besser, wenn hier mehr Informationen über das Handy stehen würden...

Halsab Schneider 24. Aug 2006

Auf heise gibt es ne Datenbank für sowas... sieht soweit recht unabhängig aus.

Snakex1 22. Aug 2006

die lassen es nie sein,diesen unnützen knopf unterzubringen,nur um bei den netzbereibern...

meineMeinung 22. Aug 2006

Nein, ist es nicht! SonyEricsson ist ein Joint Venture zwischen Sony und Ericsson. Bei...