Das HyperTransport-Konsortium hat die Version 3.0 seines schnellen Chip-to-Chip-Busses verabschiedet. Zu den zahlreichen Neuerungen zählen eine mehr als verdoppelte Geschwindigkeit, externe HyperTransport-Geräte und auch eine neue Norm für die ersten Steckkarten mit HyperTransport alias HT.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
Dummy 11. Mai 2006

Versteh ich net? Warum sollten das so viel besser sein? Entscheidend ist doch immer...

Dummy 11. Mai 2006

So ein Quatsch! HT 3.0 ist vollkommen Abwärtskompatibel. D.h. ein HT 1.0 Device kann...

Anonymous 26. Apr 2006

Dafür gibt's sog. Solid Platforms und entsprechende Verträge im Enterprise-Bereich mit...