Mit dem ungewöhnlichen Yoshi Touch & Go veröffentlichte Nintendo Mitte 2005 ein Spiel für das Nintendo DS, bei dem die Hauptfigur nicht direkt vom Spieler gesteuert wurde, sondern sich prinzipiell alleine fortbewegte - Aufgabe des Spielers war es dann, per Stylus den noch nicht vorhandenen Weg für Yoshi zu zeichnen und dabei zahlreichen Problemen zu entgehen. Kirby Power Paintbrush folgt einem ähnlichen System, setzt das Ganze aber noch deutlich umfangreicher und vielseitiger um.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
Senol 06. Feb 2006

Hallo, Ich habe problem mit mein umgebauten x-box, Ich weiß nicht wie man spiele drauf...

bresi 24. Jan 2006

...wie alle videospielemaschinen. ;)

Bibabuzzelmann 23. Jan 2006

Genau, dann ist die Welt wieder heil :)

norritt 21. Jan 2006

zudem ist mario kart ds (inkl. kostenfreiem WLAN spielen!), advance wars ds und mario...

Becher 21. Jan 2006

Kommt drauf an, das Hauptspiel hab ich nach etwa 2-3 stunden bis zum letzten Akt...