Abo

Unter dem Firmennamen Tripwire Interactive haben sich die Macher des Unreal-Tournament-Mods Red Orchestra bereits im Frühjahr 2005 selbstständig gemacht und haben nun mit "Red Orchestra: Ostfront 41-45" einen kostenpflichtigen Unreal-Engine-basierten Shooter angekündigt. Das Interessante dabei ist, dass das Red-Orchestra-Spiel über Valves Download-Dienst Steam vertrieben werden soll.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
Gut 03. Aug 2008

Komm hdf du kleiner Huso

zappi 02. Dez 2005

Mal so eingeworfen: Ich spiele Quake3 spiele ich schon seit der SuSE 7.0, und hatte auch...

The Judge 23. Nov 2005

Der 'OP' antwortet: ;) Jipp, also entweder aus der Hüfte grob in Richtung Widersacher...