Dual-Core-Prozessor, 1 GByte Arbeitsspeicher, eine Grafikkarte mit 256 MByte RAM und SATA2-Festplatte - so sieht laut Microsoft das ideale System für Windows Vista aus. Pikant: Heutige PC-Monitore werden HD-DVDs unter Vista nur in minderer Qualität wiedergeben.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
MCP 01. Mär 2008

Ne ne wie unwissend viele Leute sind .... Windows ist leider das Betriebssystem für...

konst-jo 28. Mär 2007

Die von dir beschriebenen Probleme kenne ich nicht, und linux kann schon seit Jahren mit...

g-portal.de... 01. Feb 2007

Na da muss es doch einer wissen! Windows hat es doch nichtmal geschafft ne Anwendung zu...

P3Schlitzer 07. Sep 2006

XP und W2K nimmt euch doch keiner weg ihr Heulsusen und was da noch kommt läuft auf euren...

billiG 12. Okt 2005

vllt. hat so ein Vista Notebook sogar über 10min akulaufzeit....