Mit MPIO One zeigt der koreanische Unterhaltungselektronik-Hersteller MPIO auf der CeBIT (Halle 1, Stand 3G16) ein kleines Musik- und Film-Abspielgerät, das aus drei Elementen besteht: einem Portable Media Player (PMP), einer 20-Gigabyte-Festplatte und einem CD-ROM-Laufwerk. Die Bausteine können Anwender per USB-Kabel miteinander verbinden. Abspielstation ist der flashbasierte PMP.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
d43M0n 08. Mär 2005

Das postest du aber auch wirklich jedesmal unter den Meldungen, oder? ;) Leider wohl...

Phil o'Soph 01. Mär 2005

Warum? Der Flash-Player funktioniert auch ohne Netz. Nur wenn Du mehr Daten benötigst...

derkrasse 01. Mär 2005

scnr!!1! lol rofl