Die Erwartungshaltung unter Rollenspiel-Fans hätte größer nicht sein können, als Activision für Ende November 2004 eine Fortsetzung des Action-Rollenspiels Vampire ankündigte - neben der Klasse des Vorgängers machte auch die Tatsache, dass Troika Games als einer der ersten Entwickler überhaupt die neue Source Engine lizenzierte, Lust auf das Spiel. Das Endprodukt, das nun seit kurzem als "Vampire: The Masquerade - Bloodlines" in den Läden steht, wurde in der Print-Fachpresse dann auch nahezu einhellig als lupenreiner Hit deklariert. Seltsam nur, dass die zahlreichen Bugs, die den Spielspaß stellenweise immens beeinträchtigen, den meisten Testern kaum aufgefallen sind.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
Eripmav 13. Mär 2008

an> Nosferatu also besser hätte ich es nicht sagen können ich habe das game jetzt schon...

Nosferatu 14. Sep 2007

Hier mal ein kleiner Testbericht meinerseits. Ich habe schon viel von dem Spiel gehört...

Demon Tools 11. Jun 2007

Hier ist ein weiterer Link für ein gutes Vampirspiel http://spielwelt17.monstersgame...

Alisea 27. Aug 2005

http://www.monstersgame.info/?ac=vid&vid=1022912 für alle Vampir und Werwolf-fans!

oujie 18. Aug 2005

Und das schlimmste: eigtl sollte das Spiel noch früher auf den Markt, aber da Valve die...