Sanyo hat den Prototyp eines Mobiltelefons vorgestellt, der einen eingebauten digitalen TV-Tuner beinhaltet. Das TV-Telefon empfängt H.264/MPEG-4-AVC-komprimiertes Fernsehen mit 320 x 240 Pixeln Auflösung und einer Bildwiederholrate von 15 Frames in der Sekunde. Der TV-Ton wird nach MPEG2 (24,48 kHz) wiedergegeben.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
delta 05. Okt 2004

Da ist schon was dran, auf der anderen Seite ist das für jemanden der schon GEZ zahlt...

Schubidu 04. Okt 2004

Und die GEZ hält die Hände auf. Klasse, auf ein Handy mit 17 EUR zusätzlicher Grundgebühr...