Nach wochenlangen Gerüchten hat palmOne - wie erwartet - mit dem PalmOS-Smartphone Treo 650 ein weiteres Treo-Mitglied vorgestellt. In einem leicht modifzierten Treo-600-Gehäuse integrierte palmOne endlich Bluetooth, um etwa entsprechende Headsets oder Kfz-Freisprecheinrichtungen verwenden zu können, und spendierte dem Neuling ein hochauflösendes Display. Die fehlende Bluetooth-Funktion und die niedrigere Displayauflösung waren bei der Vorstellung des Treo 600 die Hauptkritikpunkte an dem Gerät.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
Hanns-Philip Palka 18. Dez 2005

Hääää???? Kann ich das Treó kaufen?? und wie viel kostet es???????? mit und ohne vertrag

Helmut Peilert 24. Jun 2005

Hotline von eplus informiert, dass treo650 ab 20.07.2005 verfügbar ist.

treo650_rulez 17. Feb 2005

Speicherproblem ist bekannt. PalmOne bietet Upgrade for free: http://web.palmone.com...

Sargon 27. Okt 2004

Das stimmt schon, aber im Gegensatz zum Treo 650 kann man die anderen Dinger sogar...

djembe 27. Okt 2004

Full ack..