Im Rahmen der Games Convention 2004 gab Mark Rein von Epic Games einen Ausblick auf die noch in Entwicklung befindliche Unreal Engine 3, die insbesondere der Modding-Szene weitgehende Möglichkeiten bieten soll. Auch zu 3D-Grafikleistung und SLI äußerte sich Rein im Interview mit Golem.de - wer sich nun eine GeForce 6600 GT kauft, wird den nächsten Unreal-Titel wohl nur in VGA-Auflösung vernünftig spielen können.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
Raitsun 23. Jan 2006

*uralten Thread ausgräbt* Das ist nicht bloßes Bump-Mapping. selbstverständlich sind die...

Cise 09. Apr 2005

Hey Alta, hast du schon mal UT 2004 gespielt, wenn nicht dann halt deine verfluchte...

Phone 01. Feb 2005

Filmreif dauert noch! Wir Reitzen die heutigen karten noch nicht einmal voll aus was die...

Phone 01. Feb 2005

Naja wenn die bei Epic (oder andere) sich nur anpassen, kommen wir nie Vorwärts. Klar...

uNReaLix 29. Sep 2004

Ich versteh jetz zwar net, warum CS gameplay-technisch nicht absolute Elite sein soll...