Sony Japan hat mit seiner neuen Vaio U-Serie den nach eigenen Angaben bisher kleinsten, leichtesten und auch lieferbaren Windows-XP-Rechner vorgestellt. Das ohne Docking-Station und Tastatur etwa handgroße Gerät sieht aus wie ein stark geschrumpfter Tablet-PC und wiegt nur 550 Gramm; kleiner und leichter sind nur die noch nicht erhältlichen Konkurrenten OQO UPC (mit Touchscreen) und Vulcan FlipStart (mit Tastatur).

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
PDA-Freek 10. Jul 2004

5" - genau meine Größe als Brillenträger ;-)

Idefix 20. Mai 2004

da ist so ein kleines kabelchen dabei, mit VGA und LAN anschluß dran. muß man die...

Tomatenfresser 19. Mai 2004

Danke, für 2d-Spiele (Age of empirers+Stronghold+Diablo2+...)wird das wohl ausreichen...

chojin 19. Mai 2004

Letzteres. Der verwendete Chipsatz Intel 855GM hat "Intel® Extreme Graphics 2...

Tomatenfresser 19. Mai 2004

Hallo, wollte fragen was über die grafikarte bekannt ist? Wieviel RAM die wohl haben wird...