Galten die mit Via-Eden/C3-Prozessor bestückten Mini-ITX-Mainboards (17 x 17 cm) von VIA schon als klein, so laufen ihnen nun die Nano-ITX-Modelle (12 x 12 cm) den Rang ab. Auf der CeBIT 2004 zeigte VIA Technologies funktionierende Nano-ITX-Boards mit 1-GHz-CPU, passiver Kühlung und erstmals auch MPEG-4-Beschleunigung - ein schickes erstes Nano-ITX-System wurde mit "Nanode" vorgestellt.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
David 10. Sep 2004

Via haben in der Vergangenheit schon öfter für Ärger gesorgt, mit solchen voreiligen...

bitpit 07. Sep 2004

Stand vor einem Jahr auch schon drin und wird nächstes Jahr um diese Zeit auch noch nicht...

Angel 17. Jun 2004

Wer weiss, vielleicht bringt ja irgendwann mal ein Hersteller ein NanoITX Board fuer...

Species8372 23. Mär 2004

http://www.lex.com.tw/cv863a.htm nicht ganz so klein, aber immerhin

pennbruder 23. Mär 2004

nö - ich bin eigentlich recht begeistert von meinem aktuellen tower-gehäuse: ein blauer...