Carsten Fuchs hat wieder einmal seine plattformübergreifende 3D-Grafik-Engine "Ca3D-Engine" verbessert und bietet neben dem überarbeiteten Entwickler-Paket auch eine neue, wie gehabt um eigene Mods erweiterbare Technik-Demo zum Download an. Enthalten sind nun die von Fuchs bereits in Aussicht gestellte MP3/OGG-Unterstützung, die für "extrem große" Außenszenen geeignete Terrain-Rendering-Engine sowie ein stark verbessertes Model-Rendering.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
TroniX-LS 03. Aug 2004

da diese engine rein nach design nicht perfekt ist und einiges überflüssig (zu viel) kann...

TroniX-LS 03. Aug 2004

bengel, das ist eine open source engine, die entwickler verdienen kaum geld mit sowas und...

sadsadsa 19. Mär 2004

dfsadsadsad

Frank 14. Mär 2004

hab ich das auf der Seite richtig Verstanden? Tenebrae1.x basiert auf dem Quake 1...

Tyler Durden 14. Mär 2004

Natürlich ist das nicht egal Dann soll man meinetwegen die Leistung des Programmieres...