Die schon länger erwartete digitale Einsteiger-Spiegelreflexkamera von Nikon ist nun offiziell vorgestellt worden. Die D70 erweitert die 1999 mit der Nikon D1 begonnene Produktlinie der digitalen Spiegelreflexkameras mit DX-Bildsensor um ein weiteres Modell, das zum gesamten Nikon-Systemzubehör kompatibel ist. Wechselobjektive werden an der D70 am F-Bajonett angeschlossen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
Mekio Yoo 23. Nov 2008

Na ja, Helmut - bei dem Sigma Sensor sagt man im Allgemeinen, dass die Wahrheit irgendwo...

fwd1 07. Mär 2004

Tja Preis 1099 Euro (incl. Objektiv 28-80mm 1199€ oder 18-70mm 1399€) siehe www.Nikon.de

Britta 09. Feb 2004

Bin absoluter Einsteiger. Kann ich das Tamron Objektiv meiner analogen Nikon F1 auch für...

steff 04. Feb 2004

kann mir jemand sagen, warum die Empfindlichkeit ab ISO 200 geht und nicht wie üblich ab 100?

Rainer Schubert 01. Feb 2004

Kann man nun die D70 als Weiterentwicklung der D100 sehen? Ich sehe in den Paramentern...