Wer die Heimautomatisierung auch zur Pflege seiner Pflanzen einsetzen will, ist beim Kickstarter-Projekt Harvestgeek richtig, das dafür Sensoren und Netzwerktechnik entwickelt. Damit sollen fehlende grüne Daumen ausgeglichen und die Pflanzen automatisch versorgt werden.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
ck (Golem.de) 08. Feb 2013

Ganz einfach: Wir finden es interessant. Ein nettes Beispiel dafür, was gerade im...

Der ohne Name 08. Feb 2013

Oder eben capsicum. Die brauchen auch sowas.

Marwyc 07. Feb 2013

Haha sehr gut ymmd

Wachsmut Potzkoten 07. Feb 2013

Kommt drauf an nicht, wenn Pflanzen die einzige Nahrungsquelle sind :)

Thunder_ 07. Feb 2013

Bei sehr guten Bedingungen ist das CO2 der limitierende Faktor für die Photosynthese, um...

Kommentieren