Einige Wochen nach der Konsolenversion hat Ubisoft nun auch die PC-Version von Assassin's Creed 3 veröffentlicht. Dank Verbesserungen wie DirectX-11 und schönerer Texturen sehen die Abenteuer von Connor in Neuengland wesentlich besser aus - Golem.de zeigt die Unterschiede im Vergleichsvideo.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
nille02 28. Nov 2012

Die Schuld liegt bei Fraps. Fraps zeichnet mit RGB 0-255 auf. Videos sind aber in der...

throgh 26. Nov 2012

Bitte lese nochmals den Kommentar: Der erste Teil war und ist nach wie vor ungebunden...

Guardian 26. Nov 2012

Dir ist bewusst, in welcher Auflösung eine Konsole Games anbietet? Genau, HD Ready. Dir...

Guardian 26. Nov 2012

Wenn man genau hinsieht, merkt man, dass Golem die Hälfte der PC version mit einem...

denos 23. Nov 2012

Bitte den Fehler beheben, schaut ja grausig aus ;)

Kommentieren