Apple hat das iPad 4 vorgestellt - ungefähr ein halbes Jahr, nachdem das iPad 3 angekündigt wurde. Mit einem LTE-Modul, das auch in Deutschland funktioniert, und einem neuen Prozessor soll Microsoft die Surface-Premiere vermasselt werden.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
imercutio 31. Okt 2012

Bei all dem Geheule vergessen die Leute, daß so ein 6-7 Monate altes iPad immernoch...

h3ld27 25. Okt 2012

Apple schockiert ipad 3 Käufer: Naja also wer sich über sowas aufregt sollte sich am...

echnaton192 25. Okt 2012

Blödsinn. Die wollen schlicht die gleichen Module in allen Geräten verbauen, weil das...

echnaton192 25. Okt 2012

Wenn User das kaufen? Ich warte mit dem iPhone upgrade vom 3 GS ab, bis Apple LTE...

hipunk 24. Okt 2012

Du hast damit recht, ja. Aber: Warum man LTE haben will? Weil LTE mobiles Internet...

Kommentieren