Adobe hat mit Brackets einen recht interessanten Code-Editor für Webentwickler als Open Source veröffentlicht. Brackets ist komplett in HTML, CSS und Javascript geschrieben und dadurch mit Webtechnik erweiterbar, bietet von Hause aus aber interessante Funktionen wie eine Live-Vorschau im Browser und Quick Edit.

  • Screenshot-1
moriaana 28. Sep 2012

http://ace.ajax.org/ Braucht übrigens JavaScript ;-)

chromax 28. Sep 2012

;-) Dir ist schon klar das dein Quellcode sowieso im Web landet am Ende und ihn jeder...

wolfi86 27. Jun 2012

Light table wurde erst kürzlich über Kickstarter finanziert. Diese IDE verfolgt ähnliche...

attitudinized 27. Jun 2012

Wozu? Das css für schriften und Farben wirst du doch auch so verändern können?

posixpascal 27. Jun 2012

Ich habe mir Brackets nun ein Wenig angesehen, leider ist es nicht mehr als ein...

Kommentieren