Das chinesische Telekommunikationsunternehmen ZTE hat auf der Expo-Comm-Ausstellung in Peking ein besonders kompaktes UMTS-Handy vorgestellt, das in einem Klappgehäuse untergebracht ist. Nach Angaben des Herstellers soll es das kleinste und leichteste UMTS-Handy der Welt sein.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
ip (Golem.de) 27. Okt 2004

stimmt natürlich, die Textstelle wurde soeben entsprechend geändert. Vielen Dank für die...

besserwisser 27. Okt 2004

...im chinesischem Beijing.... das ist doch nichts anderes als das 'chinesische Peking...

R2 27. Okt 2004

Bin ich eigentlich der einzige, der keine kleinen Handys mag? Mir sind große, die man...

Kommentieren