Auf der CeBIT 2004 zeigt Siemens ein modifiziertes Symbian-Smartphone der Baureihe SX1, in das eine Laser-Tastatur integriert wurde. Mit dem Prototyp lassen sich längere Texte über eine vollwertige, auf eine glatte Fläche projizierte Tastatur eingeben. Die Laser-Tastatur wird dazu direkt vor dem Handy auf eine glatte Oberfläche projiziert.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
Ed 07. Aug 2005

Geiles Teil... Super Erfindung... aber mit dem Aufsatz ist das Handy genau so gross wie...

Redmonkey 11. Feb 2005

Laser-Tastatur wird es nicht von Siemens geben. Ich hatte länger schon Kontakt mit dem...

karab 08. Apr 2004

Bullshit HAHAHHA, Why monitor is Turned OFF when laser keyboard is

Dirk 05. Apr 2004

Strom sollte nicht das Problem werden, die Brennstoffzelle steht vor der Tür (kein...

M-Kupriyanov 21. Mär 2004

Ich glaube nicht, dass so ein Handy für die Jugentliche gedacht war ;). P.S. Von meinem...

Kommentieren